Aktueller SandsteinKurier

5/17
Die aktuelle Ausgabe des SandsteinKurier zum Anschauen und Downloaden!

Nächste Ausgabe

Der nächste SandsteinKurier erscheint am:
14. November 2017
Redaktions- und Anzeigenschluss:
3. November 2017
Wandern in und um Kurort Gohrisch - Drei-Steine-Tour

wanderkarteGohrisch und die Umgebung des Kurortes ist ein wunderbares Wandergebiet. Warum? Kaum eine andere Region lässt es zu, dass man sich nach dem Mittagessen entscheidet, noch eine Wanderung zu machen. Die Touren hier sind relativ kurz und bieten trotzdem jede Menge Erlebnis.

 

So auch die von uns als „Drei-Steine-Tour“ betitelte Wanderung. Sie beginnt am Parkplatz in Gohrisch und führt von da über die Schul- und Sonnenstraße zum Ortsende Richtung Bad Schandau. Die Straße überquert, geht es durch den Suppelsgrund Richtung Kleinhennersdorfer Stein (Karte).

 

An der großen Weggabelung sind Entscheidungen fällig: rechts ab am Papststein vorbei zum Parkplatz unterhalb des Gohrisch oder geradeaus zum Kleinhennersdorfer Wildgehege. Zuvor muss man schon wissen, ob man den Kleinhennersdorfer Stein mit seinen Höhlen besuchen will. Unsere Entscheidung führt geradeaus und dann nach rechts über den Papststein. Die Entscheidung ist richtig, weil uns herrliche Sicht erwartet. Den Stein verlassen wir über den etwas steileren Abstieg zum Parkplatz am Gohrisch. Wer will, kann von hier aus auch diesen Gipfel erzwingen. Wir folgen etwas rechts vom Parkplatz der Gohrischsteinpromenade und dem Stillen Grund zurück in den Kurort. Auf dieser Tour sind wir 2,5 Stunden unterwegs und haben rund 7500 Schritte getan.

Rolf Westphal

 
This is a test