Aktueller SandsteinKurier

5/17
Die aktuelle Ausgabe des SandsteinKurier zum Anschauen und Downloaden!

Nächste Ausgabe

Der nächste SandsteinKurier erscheint am:
14. November 2017
Redaktions- und Anzeigenschluss:
3. November 2017
Berghotel "Schellhas" in Geising

Berghotel SchellhasCaspar Schellhas, wäre sicher stolz darauf, dass sein Berghotel, welches er vor rund 100 Jahren am Fuße des Geisingberges gründete, 2009 als „Gastlichstes Hotel“ im Landkreis Sächsische Schweiz / Osterzgebirge ausgezeichnet wurde. Sicher würde er den heutigen Pächtern, der Familie Petra und Jens Oertel zu ihrem Erfolg kräftig die Hände schütteln.


Doch der Pokal der Gastlichkeit ist den Oertels keineswegs in den Schoß gefallen. Jahrelange emsige Arbeit des gesamten Hotelteams zum Wohl der Gäste führte letztendlich zu dieser Auszeichnung. Familiär geführt wird den Gästen eine familiäre Gemütlichkeit geboten, die es ihnen an nichts fehlen lässt. „Wir legen sehr viel Wert auf Gastlichkeit und eine vorzügliche Küche. Jeder soll sich bei uns Wohlfühlen und den einen oder anderen Gaumenschmaus probieren“, bringt es Jens Oertel auf den Punkt.


Das Berghotel „Schellhas“ verfügt über 22 Zimmer, das sind Einzel-, Doppel- und 3-Bett-Zimmer sowie Appartements, ein Familienzimmer und zwei Ferienwohnungen. Im Haus befinden sich ein Restaurant, eine Frühstücksraum sowie die Stollenstube. Viele Gäste genießen die Ruhe an warmen Tagen auf der Terrasse oder der Liegewiese auf dem 30.000 Quadratmeter großen Grundstück. Gern kann das Restaurant des „Schellhas“ auch von Tagesgästen besucht werden. Häufig buchen Firmen, Vereine und Familien die Räumlichkeiten für ihre individuellen Feiern.


Das „Schellhas“ hat das ganze Jahr über eine Vielzahl von Sonderangeboten auf dem Programm. Ostern geht es los mit einem Osterbuffet und Ostertanz, geplant werden schon die Pfingstfeiertage, die beliebten Wanderwochen, Schlachtfeste und die Erzgebirgsabende mit Tanz.


Wer neugierig geworden ist, sollte sich besser selbst ein Bild machen. Am besten möglich natürlich vor Ort. Anregungen sind aber bereits auf der Internetseite des Berghotels zu finden: www.berghotel-schellhas.de

 
This is a test